::: :::

Wohnen & Bauen / Urbanistik & Soziales

Dialogrunde
19.01.2010

Unser Wohn- und Lebensraum verändert sich ständig. Wie sieht eine zukunftsweisende Stadt- und Dorfentwicklung aus? Welche Überlegungen zu räumlichen und sozialen Einrichtungen müssen angestellt werden, um dem sozialen Wandel unserer Gesellschaft gerecht zu werden. Kann durch gemeinsames Planen im Bauwesen gesundheitliches und soziales Wohlbefinden gefördert werden? Diesen und weiteren Fragen werden wir im Dialog begegnen.
Die Dialogrunde „Wohnen & Bauen / Urbanistik & Soziales“ möchte Vertreter aus Architektur, Urbanistik, sozialen Bereichen sowie Kunst, Kultur und Medien einladen, um einen aktiven Austausch zum Thema anzuregen. Veranstalter der Dialogrunde ist die Abteilung Familie und Sozialwesen der Autonomen Provinz Bozen im Rahmen der Initiative Cultura Socialis. Organisiert wird die Dialogrunde von Chiron – Bildung und Forschung. Der Südtiroler Künstlerbund unterstützt die Veranstaltung.