:::Sylvia Barbolini: Allegorien, bis 1.6.2017, Galerie Prisma :::

SÜDTIROLER KÜNSTLERBUND

Der Südtiroler Künstlerbund ist eine Vereinigung, die 1946 in Bozen
gegründet worden ist und derzeit über dreihundert aktive Mitglieder
aus drei Generationen zählt. Der Südtiroler Künstlerbund sieht sich als
offenes Portal zwischen Kunstschaffenden und Kunstkonsumenten
und versucht längerfristig Sensibilisierungsarbeit in der Gesellschaft zu
leisten. Der Hauptfokus des SKB liegt in der Förderung und Wegbereitung
des KünstlerInnen-Nachwuchses. Ziel ist es, mit Programmen aus
den Bereichen Bildende Kunst, Architektur, Design, Literatur und Musik
gegenwärtige Positionen der Kunst zu stärken, zu thematisieren und
sichtbar zu machen.