FREI.RAUM

Ein Ort zum freien Experimentieren. Ein Raum für die Künste.

Das Souterrain am Sitz des Künstlerbundes, welches über Jahre von Dr. Frei als Büro und Archiv genutzt wurde, wird zum FREI.RAUM. In dem 60 großen Raum werden spontan ganzjährig Projekte offen für alle Künste durchgeführt. Der FREI.RAUM ist ein Ort der Begegnung, der Inklusion, des Lernens und der Inspiration. Ein Brennpunkt, eine Ideenschmiede, die unkonventionell den offenen Geist fordert. FREI.RAUM ist die Schnittstelle zwischen privat und öffentlich, eine Plattform in der Workshops, Buchpräsentationen, Lesungen, Ausstellungen, Diskussionsabende, Morgengespräche, Konzerte usw. Platz finden.

 

lg md sm xs