MUSÉE NATIONAL DOLOMITES

Musée National Dolomites ist 2018 anlässlich einer Ausstellung während der FIAC in Paris von einer handvoll Künstler*innen ins Leben gerufen worden. Musée National Dolomites hat sich innerhalb des Südtiroler Künstlerbund zu dem Bereich etabliert, der für die Internationalisierung lokaler Künstler*innen verantwortlich ist. Ziel ist mit Südtiroler Kunst als Exportprodukt den Horizont der Tätigkeiten zu verschieben. Durch strategische Standortwahl für Ausstellungen wird das lokale Netzwerk ausgeweitet. Dafür werden wichtige Destinationen großer Kunstveranstaltungen genutzt, um für die Südtiroler Kunst international zu positionieren, neue Kontakte zu knüpfen und durch konkrete Kooperationen längerfristig zu festigen. Im Fokus stehen Werke und Themenschwerpunkte die das Land und seine Kunstszene zwischen Tradition und Innovativen weiterdenken.

lg md sm xs