Neue Architektur in Südtirol 2000 - 2006

Herausgeber: Bettina Schlorhaufer, Robert Fleischanderl, Kunst Meran, Südtiroler Künstlerbund
Verlag, Ort: Springer Wien, New York
Jahr: 2006
„2000 – 2006 Neue Architektur in Südtirol“ ist die erste Dokumentation des aktuellen Baugeschehens im nördlichsten Landesteil Italiens. Auf der Basis einer Vorauswahl von 400 Projekten nominierte eine international besetzte Jury 48 Architekturbeispiele aus allen Landesteilen. Bauten im städtischen, ländlichen und alpinen Umfeld werden anhand von Texten, Plänen und Fotos detailliert beschrieben. Roman Hollenstein, Joseph Grima und Walter Zschokke stellen in ausführlichen Gastbeiträgen die bisher medial noch wenig beachtete Architekturszene in der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol erstmal umfassend vor. Ihre Texte sind ebenso integrativer Bestandteil dieser Publikation wie die Fotos Robert Fleischanderls. Er hat die neue Architektur Südtirols in Form von Bildreportagen festgehalten und dabei mit den Menschen abgelichtet, die sie beleben

lg md sm xs