Die Arien des Commissario Scalzi

Lesung
22.06.-22.06.2019
Martin Mumelter
Bozen

Edition Laurin

 

Matinée – Lesung - Buchvorstellung auf Schloss Bellermont bei Bozen

 

Ein Kriminalroman von Martin Mumelter und Magdalena Pattis.

Eine betagte Gesangsprofessorin wird in Bozen erwürgt aufgefunden. Ein Mann gesteht den Mord, scheint ihn aber nicht begangen zu haben. Ein anderer ist offensichtlich der Täter, hat aber keinerlei Motiv. Ein Dritter hat ein dringendes Motiv und macht sich durch Lügen verdächtig. Alle drei kennen einander aus dem Umfeld des Bozner Konservatoriums. Der Hauptverdächtige schreibt einen Kriminalroman, der im Mittelalter spielt. Er beginnt darüber mit dem musikbegabten Commissario Scalzi zu diskutieren, der ihn verhört. Wird eine Freundschaft daraus oder liegt hier der Schlüssel zur Tat? Abgründe der Kulturszene tun sich auf und die heile Südtiroler Welt beginnt zu bröckeln.

 

Bellermont taucht in diesem Roman in ganz unterschiedlichen Formen auf: Als Heimstatt der Herren von Wangen und Schauplatz eines mittelalterlichen Krimis, als wüst bewohnte Ruine Ende des 20. Jhd., als restaurierte Attraktion von heute.

 

10:00 Uhr Begrüßung: Bernd Karner (SBZ) und Alexander Zöggeler (SKB)

                   Ort und Schauplatz: Leopold Saltuari (Gastgeber)

10:15 Uhr Einführung und Lesung: Martin Mumelter (Autor)

11:15 Uhr Umtrunk & Halbmittag

 

Der Eintritt ist frei, wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bitten die Veranstalter um Anmeldung unter info@sbz.it

 

Foto: Bernd Karner

lg md sm xs